Terra Animam egyesület

zur Gründung und Förderung einer Familienlandsitzsiedlung in

Nemessándorháza - Ungarn

Verein Terra Animam

 

Családi birtokokból álló település alapítása és

fejlesztése Nemessándorházán

Aktuelles

 

 

Für die Schöpfung und die Liebe zum Leben - in Freiheit, mit Mut und Würde zur eigenen Natur und der unserer Erde - erschaffen wir Grundlagen zum freudvollen Menschsein, für die Ewigkeit.

Der Verein Terra Animam hat sich zum Ziel gesetzt, eine Familienlandsitzsiedlung (FLSS) in Ungarn, im Gebiet der Gemeinde Nemessándorháza aufzubauen und zu fördern.

 

Die Geschichte unserer Siedlung hat gezeigt, dass es nicht einfach ist, diese Vision zu verwirklichen. Die Umstände, denen wir begegneten, lehren uns, dass dies Zeit braucht und dass die Wirklichkeit mit dem Wunschdenken nicht immer übereinstimmt.

 

Jedem steht ein Stück Erde zu, um einen Ort zu erschaffen, wo sein volles Potential als Mensch, als ewiges geistiges Wesen des Alls, zur Entfaltung kommt. Wir nennen diesen Ort "Raum der Liebe" und nur wir selbst tragen dafür die volle Verantwortung.

 

Um das Ziel einer friedlichen, in der eigenen Kraft erblühenden Siedlung/Menschheit zu erreichen, braucht es eine klares Bild, das von vielen Menschen getragen wird. Dabei orientieren wir uns an der Buchreihe über Anastasia von W. Megre, welche uns als Grundlage dient.

 

Verein Terra Animam